Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification --> Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification -->

Eigenschaften und Struktur von Ozon

Ozon ist ein bläuliches Gas mit einem Siedepunkt von -112 oC. Bei atmosphärischem Druck kann Ozon teilweise in Wasser gelöst werden. Unter Standard-Temperatur und Druck ist die Löslichkeit des Ozons dreizehn mal höher als die von Sauerstoff.
Das Oxidationspotential von 2,07 Volt zeigt die starke Oxidationswirkung von Ozon, eigentlich ist es eines der stärksten Oxidationsmittel in der Wasserbehandlung. Hochkonzentrierte Mischungen von Ozon und Sauerstoff, die mehr als 20% Ozon enthalten sind in Fluiden und Gasen explosiv. In kommerziell erhältlichen Ozongeneratoren können diese nicht erreicht werden, da solche Konzentrationen sehr schwer herzustellen sind. In wässriger Lösung ist Ozon recht instabil, die Halbwertszeit in Wasser beträgt rund 20 Minuten. In der Luft beträgt diese ca. 12 Stunden.[3]

Die Struktur des Ozons ist die Folgende:

Figure 1: Struktur des Ozons

Die Symbole δ+ und δ- zeigen die Dipolarität des Moleküls an, durch Elektronenmangel bzw. -überschuß an den betreffenden Stellen ausgelöst (Partialladung). Dies verleiht dem Ozon seine charakteristischen Eigenschaften. Ozon reagiert sehr selektiv. [6,7]

Eigenschaften:

Symbol

O3

Ref.

Molekulargewicht

48

1

Schmelzpunkt

-192,5 °C

1

Siedepunkt

-119,5 °C

1

Kritische Temperatur

-12,1 °C

1

Kritischer Druck

5460 kPa

1

D ichte

2,14 kg O3/m3 bij 0 °C 1013 mbar

7

Relative Dichte in Luft

1,7 kg/m3

1

Löslichkeit

570 mg/l bij 20 °C

13

Energie

142,3 KJ/mol (34,15 kcal/mol)

1

Bindungswinkel

116 °

4

Elektrochemisches Potential

2,07 volt

3

Aussehen

Bläuliches Gas, Dunkelblaue Flüssigkeit

1

Über Lenntech

Lenntech BV
Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft

tel: +31 152 755 705
fax: +31 152 616 289
e-mail: info@lenntech.com


Copyright © 1998-2017 Lenntech B.V. All rights reserved