Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification --> Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification -->

Yttrium (Y)

Gesundheitliche Auswirkungen von Yttrium - Umwelttechnische Auswirkungen von Ytterbium

Klicken Sie hier für eine druckbare *.pdf Version von Yttrium.
Ordnungszahl 39

Molmasse 88,91 g mol -1
Elektronegativität nach Pauling 1,2
Dichte bei 20ºC 4,47 g cm-3
Schmelzpunkt 1522 °C
Siedepunkt 3338 ºC
Atomradius (Van der Waals) 0,180 nm
Ionenradius 0,106 nm (+3)
Isotope 1
Elektronenkonfiguration [Kr] 4d1 5s2
Ionisierungsenergie des 1. Elektrons 626 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 2. Elektrons 1185 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 3. Elektrons 1955 kJ mol -1
Historie 1794 J. Gadolin entdeckt


Gesundheitliche Auswirkungen von Yttrium

Yttrium ist eines der wenigen chemischen Elemente, die kaum natürlich, sondern hauptsächlich in Geräten die dem Menschen dienen, vorkommen. So kann es in Farbfernsehern, fluoreszierenden Lampen, Energiesparlampen und Glas gefunden werden. Es liegt in zwei Arten von Erzen vor und seine Verwendung nimmt immer mehr zu, da es auch in der Produktion von Katalysatoren und für die Politur von Glas gebraucht wird.
Am Arbeitsplatz kann es gefährlich sein, da die Arbeiter, die mit Yttrium hantieren oft yttriumhältige Gase und Dämpfe einatmen. Dies kann vor allem bei einer langzeitlichen Belastung zu Lungenembolie führen. Eventuell kann Yttrium auch Lungenkrebs oder Leberschäden verursachen, wenn es im menschlichen Körper akkumuliert wird.

Umwelttechnische Auswirkungen von Ytterbium

Yttrium wird vor allem durch benzinerzeugende Industrien in die Umwelt freigesetzt. Doch auch das achtlose Wegwerfen von Haushaltsgeräten erhöht die Yttriumkonzentrationen in der Natur. Es wird im Boden und am Grund von Gewässern akkumuliert, was wiederum zu einer Akkumulation in Menschen
und Tieren führen kann. Bei Wasserlebewesen verursacht Yttrium Schäden an den Zellmembranen, was zahlreiche negative Auswirkungen auf die Fortpflanzung und die Funktion des Nervensystems hat.


Zurück zum Periodensystem der Elemente.

Über Lenntech

Lenntech BV
Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft

tel: +31 152 755 705
fax: +31 152 616 289
e-mail: info@lenntech.com


Copyright © 1998-2016 Lenntech B.V. All rights reserved