Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification --> Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification -->

Vanadium (V)

Gesundheitliche Auswirkungen von Vanadium - Umwelttechnische Auswirkungen von Vanadium

Klicken Sie hier für eine druckbare *.pdf Version von Vanadium.
Ordnungszahl 23

Molmasse 50,94 g mol -1
Elektronegativität nach Pauling 1,6
Dichte bei 20ºC 6,1 g cm-3
Schmelzpunkt ca. 1890 °C
Siedepunkt 3378 °C
Atomradius (Van der Waals) 0,134 nm
Ionenradius 0,074 nm (+3) 0,059 nm (+5)
Isotope 2
Elektronenkonfiguration [Ar] 3d3 4s2
Ionisierungsenergie des 1. Elektrons 649,1 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 2. Elektrons 1358 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 3. Elektrons 2543 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 4. Elektrons 4652 kJ mol -1
Standardpotential - 1,18 V (V3+/ V) - 0,25 V (V3+/ V2+)
Historie 1801 A. M. del Río


Gesundheitliche Auswirkungen von Vanadium

Der Mensch nimmt Vanadium hauptsächlich über Nahrungsmittel auf, wie etwa Buchweizen, Sojabohnen, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Äpfel und Eier.
Wenn eine zu große Menge an Vanadium aufgenommen wird führt das zu gesundheitlichen Problemen. Das Einatmen von Vanadium kann Bronchitis und Lungenentzündung verursachen.
Die akuten Auswirkungen von Vanadium sind Reizungen der Lunge, des Halses, der Augen und der Nasenhöhlen.
Weitere Symptome einer übermäßigen Vanadiumaufnahme sind:

- Herz- und Gefäßkrankheiten,
- Magen- und Darmentzündungen,
- Schäden am Nervensystem,
- Leber- und Nierenblutungen,
- Hautauschläge,
- Heftiges Zittern und Paralyse,
- Nasenbluten und Halsschmerzen,
- Schwächegefühl,
- Übelkeit und Kopfschmerzen,
- Schwindelanfälle,
- oder Verhaltensveränderungen.

Vanadium hemmt bestimmte Enzyme in Tieren, was Auswirkungen neurologischer Art hat. Neben den Störungen des Nervensystems können auch Atembeschwerden, Paralyse und Schäden an Leber und Nieren auftreten.
Tierversuche haben gezeigt, dass sich Vanadium negativ auf die männlichen Geschlechtsorgane auswirkt und es sich in der weiblichen Plazenta anhäuft.
In manchen Fällen wurde eine Veränderung der DNS festgestellt- eine kanzerogene Wirkung konnte bisher noch nicht entdeckt werden.

Umwelttechnische Auswirkungen von Vanadium

In der Natur kommt Vanadium in Algen, Pflanzen, Fischen, Wirbellosen und vielen anderen Arten vor. In Muscheln und Krabben wird Vanadium besonders stark angereichert, was Konzentrationen zur Folge hat, die 105 bis 106 mal höher sind als die Konzentrationen im Meerwasser.


Zurück zum Periodensystem der Elemente.

Über Lenntech

Lenntech BV
Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft

tel: +31 152 755 705
fax: +31 152 616 289
e-mail: info@lenntech.com


Copyright © 1998-2016 Lenntech B.V. All rights reserved