Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification --> Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification -->

Lanthan (La)

Gesundheitliche Auswirkungen von Lanthan - Umwelttechnische Auswirkungen von Lanthan

Klicken Sie hier für eine druckbare *.pdf Version von Lanthan.
Ordnungszahl 57

Molmasse 138,91 g mol -1
Elektronegativität nach Pauling 1,1
Dichte bei 20ºC 6,18 g cm-3
Schmelzpunkt 920 °C
Siedepunkt 3469 ºC
Atomradius (Van der Waals) 0,186 nm
Ionenradius 0,104 nm (+3)
Elektronenkonfiguration [Xe] 5d1 6s2
Ionisierungsenergie des 1. Elektrons 539 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 2. Elektrons 1098 kJ mol -1
Ionisierungsenergie des 3. Elektrons 1840 kJ mol -1
Standardpotential - 2,52 V (La+3/ La)
Historie 1839 von C. G. Mosander


Gesundheitliche Auswirkungen von Lanthan

Lanthan ist eines der seltenen Chemikalien, die in der Natur kaum vorkommen, sondern hauptsächlich in Haushaltsgeräten, wie etwa Farbfernseher, Leuchtstofflampen, Energiesparlampen und Glas gefunden werden. Alle diese Chemikalien haben ähnliche Eigenschaften. Lanthan kommt als Erz in zwei verschiedenen Formen vor. Die Verwendung von Lanthan ist im Ansteigen begriffen, da es für die Herstellung von Katalysatoren und für die Politur von Glas verwendet wird.
Lanthan ist vor allem für die damit hantierenden Arbeiter gefährlich, wenn sie dessen Dämpfe und Gase einatmen. Besonders bei einer langzeitlichen Belastung kann das dann zu Lungenembolie oder sogar zu Lungenkrebs führen. Bei einer Bioakkumulation im menschlichen Körper stellt Lanthan auch eine Bedrohung für die Leber dar.

Umwelttechnische Auswirkungen von Lanthan

Lanthan gelangt über viele Prozesse in die Natur, hauptsächlich über benzinerzeugende Industrien. Auch das achtlose Wegwerfen von Haushaltsgeräten ist eine Quelle für Lanthan. Es kann sich im Boden und am Grund von Gewässern anhäufen, wodurch hohe Konzentrationen in die Körper von Tieren und Menschen gelangen können.
Bei Tieren verursacht Lanthan Schäden an den Zellmembranen, was sich negativ auf die Fortpflanzung und die Funktionen des Nervensystems auswirkt. Vor allem in Muscheln wird Lanthan stark angereichert.


Zurück zum Periodensystem der Elemente.

Über Lenntech

Lenntech BV
Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft

tel: +31 152 755 705
fax: +31 152 616 289
e-mail: info@lenntech.com


Copyright © 1998-2016 Lenntech B.V. All rights reserved