Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification --> Lenntech <!-- PLUGIN:LANGUAGE:water_treatment_and_purification -->

Schlammbehandlungsverfahren


Schlammbehandlung

Stabilisierung

Eindickung

Entwässerung

Schlammtrocknung

Die Ziele der Klärschlammbehandlung sind:

  • Stabilisierung zum gesteuerten Abbau der organischen Inhaltsstoffe und zur Vermeidung von Gerüchen
  • Volumen- und Gewichtsreduktion
  • Hygienisierung zur Abtötung von Krankheitserregern
  • Verbesserung der Klärschlammeigenschaften zur weiteren Verwertung oder Beseitigung

Um diese Ziele zu erreichen werden hauptsächlich die nebenstehenden Verfahren angewandt.

Der Schlamm verändert sich durch die Behandlung in seiner Konsistenz und Aussehen. Zu beachten ist, dass sich auch der Heizwert des Schlammes mit der Art der Behandlung ändert. Ausgefaulter Schlamm hat aufgrund der Erzeugung von Klärgas einen geringeren Heizwert als Rohschlamm. Bei einem thermischen Entsorgungsweg sollte dieser Umstand berücksichtigt werden.

Über Lenntech

Lenntech BV
Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft

tel: +31 152 755 705
fax: +31 152 616 289
e-mail: info@lenntech.com


Copyright © 1998-2016 Lenntech B.V. All rights reserved