Home > Bibliothek > Feinfiltration

Sedimentfilter

Als Sedimente werden im Zusammenhang mit Filtration Partikel beschrieben, die mit dem Fluidstrom transportiert und sich als eine Schicht fester Partikel auf dem Boden eines Wasserkörpers absetzen können. Sedimentation ist das Absetzen von suspendierten Partikeln. In einer Wasseraufbereitungsanlage können dies unter anderem Rostflocken aus den Rohrleitungen, Sandkörner, kleine Stücke organischer Substanz, Lehmpartikel oder andere kleine Partikel sein.

Wasser, das einen hohen Anteil an Sedimenten aufweist, beeinträchtigt zum Beispiel den ästhetischen Wert von Getränken. Ebenso kann dies einen schädigenden Einfluss auf die Anlagenteile haben. Partikel im Wasser können Strainer, Durchflussmesser und sogar Magnete innerhalb Ihres Equipments blockieren.

Ein Sediment- oder Feinfilter fungiert als Sieb, um diese Partikel zu entfernen. Wichtig zu beachten ist, dass Filter dieser Art nur Partikel, nicht jedoch Chemikalien oder Schwermetalle entfernen. Durch die Anwendung eines Sedimentfilters verbessert sich nicht der Geschmack oder Geruch des Wassers.

Generell sind diese Filter mit einer "micron"-Nummer benannt. Diese bezieht sich auf die Partikelgröße, die von dem Filter zurückgehalten werden kann. Des Weiteren wird unterschieden zwischen "Nominal-" oder "Absolutefiltern". So kann zum Beispiel ein 5 micron Nominalfilter 85% der Partikel mit einer Größe von 5 micron oder mehr zurückhalten. Wenn die Partikel zu einem hohen Grad aus dem Wasser gefiltert werden sollen, so empfiehlt es sich einen Absolutfilter zu verwenden. Die Sedimentfilter werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. Gewickelte Schnur- oder Kordelfilter, Polypropylen, Polyester, Zellulose, Keramik, Glasfaser oder Baumwolle zählen dabei zu den häufigsten.

Die zwei gängisten Filtertypen sind hierbei Beutelfilter und Kerzenfilter. Für einen Vergleich zwischen diesen beiden Filtertypen sowie Anwendungsbeispiele, Materialien und Filtrationsraten betätigen Sie bitte den Link.

Für Informationen über die von Lenntech angebotenen Sedimentfilter, sehen Sie bitte unsere Seite über Ersatzfilter.

Lenntech kann Ihnen auch Filtrationssysteme für Brack- oder Seewasser anbieten, mit denen Sie eine optimale Filtrationsrate erzielen.

Wenn Sie weitere Informationen oder Produktspezifikationen (Datenblätter) wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Verwandte Themen:

Partikelgröße

Beta Ratio

Siedepunkt

Absolut- und Nominalraten für Filter

Ölfiltration

Schmutzaufnahmefähigkeit

Zeta Potential







Lenntech BV

Rotterdamseweg 402 M
2629 HH Delft
Niederlande
Deutschland - Österreich - Schweiz

tel: +31 152 755 705

fax: +31 15 261 62 89

e-mail: info@lenntech.com











Bookmark and Share